s' Guggerzytli

Paul Weber und Sigi Meier

 

1. Gang i zum Grosi übers Land,

so chunt mers immer z' Sinn

das Guggerzytli a der Wand

wos hed im Stübli drin.

Los Büäbli hed's Grossmüeti gseid,

hed zittered mit dä Hand:

Das Guggerzytli hanges schon

viel Jahr a derä Wand:

Refrain: Gugu...

 

2. Am Morge ghöri Kueh muh, muh,

de Bäri bällt: wau, wau,

und s' Guggerzytli a der Wand,

wos hed im Stübli drin.

Es het mer kündet Freud und Leid,

die Stundä schön und bang:

Drum sorget, dass es nich verheit,

i lebti nümme lang.

Gugu...

 

3. Nid Gold und Silber muäs i ha,

um chönne glücklich si,

solang i no mis Guggerzytli ha

und au mis Gläsli Wi.

Und chund mis letschti Stündli dra,

so hani nur diä Bitt:

O gänd er au i d Ewigkeit

mit Guggerzytli mit!

Gugu...